Steuerberater Köln - Michael Hohmann

Mit uns können Sie rechnen!

Mittelstand

Mittelstand

Als Unternehmer haben Sie mit Ihrem Tagesgeschäft sowieso schon genug zu tun. Damit Sie nicht durch den Berg aus Verordnungen, Gesetzen und Verfahrenshinweisen, den das Steuerrecht mit sich bringt, erschlagen werden, bieten wir Ihnen unsere Unterstützung als Experten auf diesem Gebiet an.

Profisportler

Profisportler

Wer als Profisportler aktiv ist, lebt von Leidenschaft, Leistung und Einsatz im Wettkampf mit dem Gegner. Abseits des sportlichen Erfolges und dem Ansehen ist jeder Profisportler jedoch auch Unternehmer. Daher sollten Sie Ihre wirtschaftliche Situation mit Blick auf heute und morgen immer im Auge behalten.

Senioren

Senioren

Unsere Kanzlei bietet Ihnen die steuerliche und rechtliche Beratung in einer besonderen Form an: Wir besprechen all Ihre Fragen und nehmen uns viel Zeit, um Ihnen auch komplizierte Sachverhalte verständlich zu erläutern.

Gastronomiebetriebe

Gastronomie­betriebe

Unsere Kanzlei bietet eine spezielle Steuerberatung für Unternehmen in den Bereichen Hotellerie und Gastronomie, die neben rein steuerlichen Aspekten über den Tellerrand hinausschaut und Ihr Unternehmen mit seinen Menschen als Ganzes sieht.

Video-Tipps

Informieren Sie sich über aktuelle Steuerthemen sowie steuerliche Dauerbrenner, von Arbeitszimmer über Kassenführung bis Vermietung an Angehörige in unseren

>> Video-Tipps ...

Mandanten-Merkblätter

Wichtige Informationen zu einzelnen steuerlichen Themen finden Sie in unseren

>> Mandanten-Merkblättern ...

Digitale Kanzlei

Nutzen Sie unsere Online-Tools, damit wir noch besser zusammenarbeiten können. Mit DIGI-BEL, Unternehmen online, Fastdocs, Arbeitnehmer online und dem Kanzlei­tresor können wir Dateien in einem gesicherten System austauschen und verwalten. Der unsichere E-Mail-Verkehr entfällt. Unsere Kanzlei-App ergänzt diese Funktion mit einer Upload-Möglichkeit vom mobilen Endgeräten, Steuerterminen für Ihren Kalender und einer Routenplanungsfunktion. Mit der Mandaten-Fernbetreuung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine direkte Online-Verbindung von unserem Kanzleirechner zu Ihrem PC herzustellen, um Sie zu unterstützen.

>> Logins und mehr erfahren ...

News – steuerlich immer auf dem neusten Stand

Wollschläger GbR
27.02.2024 | Für Sparer und Kapitalanleger

Vorabpauschale auf Investmentfonds

Der Anleger eines Investmentfonds hat als Investmentertrag unter anderem die Vorabpauschale nach § 18 InvStG zu versteuern (§ 16 Absatz 1 Nummer 2 InvStG). Die Vorabpauschale 2024 gilt gemäß § 18 Absatz 3 InvStG beim ...

27.02.2024 | Lesezeichen

Steuerbefreiung von Auslandszuschlägen und Kaufkraftausgleich

Der Kaufkraftausgleich soll den Kaufkraftverlust ausgleichen, der dem Empfänger der Bezüge aufgrund der Lebenshaltungskosten am ausländischen Dienstort entsteht. Mit dem aktuellen Schreiben ...

26.02.2024 | Für Bauherren und Vermieter

Vorfälligkeitsentschädigung im Veräußerungsfall

Das Finanzgericht Köln hatte zu entscheiden, ob die Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung für die Ablösung eines Darlehens im Rahmen der Einkommensteuerfestsetzung ...

24.02.2024 | Für Bauherren und Vermieter

Grundsteuererlass bei Mietausfall

Vermieter können bis zum 31. März 2024 einen Antrag auf Grundsteuererlass bei der zuständigen Gemeinde für das Jahr 2023 stellen, wenn sie einen starken ...

24.02.2024 | Aktuelle Steuertermine

Aktuelle Steuertermine

Lohnsteuer, Umsatzsteuer: 12.02.2024 (15.02.2024) Fälligkeit der Beiträge zur Sozialversicherung: 23.02.2024 (Beitragsnachweis) 27.02.2024 (Beitragszahlung) Zur Wahrung der Frist muss der Beitragsnachweis am Vortag bis spätestens 24.00 Uhr eingereicht ...

24.02.2024 | Einkommensteuer und persönliche Vorsorge

Abzugsfähige Umzugskosten bei beruflich veranlasstem ...

Die Finanzverwaltung hat die Umzugskostenpauschalen nach dem Bundesumzugskostengesetz ab dem 1. März 2024 veröffentlicht. Danach können z. B. sonstige Umzugsauslagen ohne Nachweise für ...

22.02.2024 | Einkommensteuer und persönliche Vorsorge

Einkommensteuer im Jahr Was ändert ...

Grundfreibetrag, Unterhaltshöchstbetrag: Für das Jahr 2024 erhöht sich der Grundfreibetrag auf 11.604 EUR. Durch diese Erhöhung wird Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern eine geringere Lohnsteuer ...

22.02.2024 | Für Unternehmer

Pflichtangaben auf Kassenbons

Grundsätzlich müssen alle Unternehmer, die Waren oder Dienstleistungen gegen Entgelt an Endverbraucher verkaufen, einer Bonpflicht nachkommen. Es steht dem Unternehmer frei, den Bon ...

22.02.2024 | Steuern und Recht

MoPeG Was ändert sich für ...

Erweiterung der Gründungsmöglichkeiten Die bisherige Rechtslage sah vor, dass nur natürliche Personen Gesellschafter einer GmbH & Co.KG sein können. Mit der ...

21.02.2024 | Für Unternehmer

Kapitalertragsteuer ist keine Nachlassverbindlichkeit

Der 3. Senat des Finanzgerichts Münster hat mit Urteil vom 2. November 2023 (Az. 3 K 2755/22 Erb) entschieden, dass die auf den Erwerb eines gegen eine GmbH gerichteten ...

Copyright: unbekannt
Copyright: unbekannt
Copyright: unbekannt
Copyright: Kanzleiteam
Copyright: Kanzleiteam
Copyright: Kanzleiteam
Copyright: unbekannt
Copyright: unbekannt

 

Weitere aktuelle Artikel lesen Sie hier ...